ZeitTickets & Verbundpässe

ZeitTickets & Verbundpässe
Online oder in unserer Verkaufsstelle

Für die Fahrt mit Zeittickets (Wochen-, Monats-, Studi- und JahresTickets) benötigen Sie einen sogenannten Verbundpass, der zusammen mit der entsprechenden "Wertmarke" für die Woche bzw. den Monat, das Semester oder das Jahr den gültigen Fahrausweis darstellt.

WochenTicket Jedermann

WochenTickets Jedermann bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Wertmarke. WochenTicket-Wertmarken können auch von Inhabern von Verbundpässen des Ausbildungsverkehrs (Schüler, Azubis, Studenten) erworben werden.

Gültigkeit: WochenTickets Jedermann gelten für beliebig viele Fahrten und sind nicht übertragbar.

Geltungsdauer: WochenTickets gelten sieben Tage. Sie können mit Gültigkeit von jedem Tag an ausgestellt werden und gelten am letzten Geltungstag bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages).

Mitnahmeregelung: Samstag, Sonntag, Feiertag können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des WochenTickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

MonatsTicket Jedermann

MonatsTickets Jedermann bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Wertmarke.

Gültigkeit: Monatstickets Jedermann gelten für beliebig viele Fahrten und sind nicht übertragbar.

Geltungsdauer: MonatsTickets gelten einen Monat (z.B. 14.4. bis 13.5.). Sie können mit Gültigkeit von jedem Tag an ausgestellt werden und gelten am letzten Geltungstag bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages). MonatsTickets werden frühestens 30 Tage vor dem ersten Geltungstag ausgegeben.

Mitnahmeregelung: Samstag, Sonntag, Feiertag können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des MonatsTickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

JahresTicket Jedermann

JahresTickets Jedermann gibt es persönlich (mit Lichtbild) oder als TicketPlus mit attraktiven Zusatznutzen (Übertragbarkeit, erweiterte Mitnahmemöglichkeiten, netzweite Gültigkeit zu bestimmten Zeiten, KinderTickets für Anschlussfahrten). JahresTickets Jedermann bestehen aus einem Verbundpass und einer Wertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten und sind im Voraus zu bezahlen.

Abo: JahresTickets können auch im Abo bezogen werden. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer monatlichen (12 Abbuchungen pro Jahr) und jährlichen Abbuchungsweise. 

Sparen im Abo! Nutzen Sie den Preisvorteil des JahresTickets (12 Monate fahren und nur den Preis von 10 MonatsTickets bezahlen) und kombinieren Sie diesen mit der Möglichkeit der monatlichen Abbuchung. 

Geltungsdauer: JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinander folgende Kalendermonate.

Mitnahmeregelung: Mit persönlichen JahresTickets können Samstag, Sonntag, Feiertag bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Für das JahresTicketsPlus gilt eine erweiterte Mitnahmeregelung (siehe rechts: "Mitnahmeregelungen weiterer Personen"). Bei beiden JahresTicket-Varianten darf ein Hund innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

9-Uhr-UmweltmonatsTicket

9-Uhr-UmweltmonatsTickets bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Wertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten und sind nicht übertragbar.

Gültigkeit: 9-Uhr-UmweltmonatsTickets gelten Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag sowie 24. und 31. Dezember ganztägig jeweils bis Betriebsschluss (5:00 Uhr am Folgetag).

Geltungsdauer: MonatsTickets gelten einen Monat (z.B. 14.4. bis 13.5.). Sie können mit Gültigkeit von jedem Tag an ausgestellt werden und gelten am letzten Geltungstag bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages). 

Mitnahmeregelung: Samstag, Sonntag, Feiertag können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des 9-Uhr-UmweltMonatsTickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

9-Uhr-UmweltjahresTicket

9-Uhr-UmweltjahresTickets gibt es persönlich (mit Lichtbild) oder als TicketPlus mit attraktiven Zusatznutzen (Übertragbarkeit, erweiterte Mitnahmemöglichkeiten, netzweite Gültigkeit zu bestimmten Zeiten, KinderTickets für Anschlussfahrten). Sie bestehen aus einem Verbundpass und einer Wertmarke. 9-Uhr-UmweltjahresTickets gelten für beliebig viele Fahrten und sind im Voraus zu bezahlen.

Abo: JahresTickets können auch im Abo bezogen werden. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer monatlichen (12 Abbuchungen pro Jahr) und jährlichen Abbuchungsweise. 

Sparen im Abo! Nutzen Sie den Preisvorteil des JahresTickets (12 Monate fahren und nur den Preis von 10 MonatsTickets bezahlen) und kombinieren Sie diesen mit der Möglichkeit der monatlichen Abbuchung.

Gültigkeit: 9-Uhr-UmweltjahresTickets gelten Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag sowie 24. und 31. Dezember ganztägig jeweils bis Betriebsschluss (5:00 Uhr am Folgetag).

Geltungsdauer: JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinander folgende Kalendermonate.

Mitnahmeregelung: Mit persönlichen JahresTickets können Samstag, Sonntag, Feiertag bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Für das JahresTicketsPlus gilt eine erweiterte Mitnahmeregelung. Bei beiden JahresTicket-Varianten darf ein Hund innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

MonatsTicket Senioren

MonatsTickets für Senioren bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Monatswertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten und sind nicht übertragbar.

Gültigkeit: MonatsTickets für Senioren gelten an allen Wochentagen ohne zeitliche Beschränkung rund um die Uhr.

Geltungsdauer: MonatsTickets gelten einen Monat (z.B. 14.4. bis 13.5.). Sie können mit Gültigkeit von jedem Tag an ausgestellt werden und gelten am letzten Geltungstag bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages). 

Berechtigungskreis: MonatsTickets für Senioren erhalten Personen ab 65 Jahren gegen Altersnachweis. Personen ab 60 Jahren gegen Vorlage eines Rentenbescheids (Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder Ruhegehalt aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis).

Mitnahmeregelung: Samstag, Sonntag, Feiertag können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des MonatsTickets Senioren ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

JahresTicket Senioren

JahresTickets für Senioren bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Wertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten, sind nicht übertragbar und im Voraus zu bezahlen.

JahresTickets für Senioren gelten grundsätzlich im gesamten VVS-Verbundgebiet.

Abo: JahresTickets können auch im Abo bezogen werden. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer monatlichen (12 Abbuchungen pro Jahr) und jährlichen Abbuchungsweise. 

Sparen im Abo! Nutzen Sie den Preisvorteil des JahresTickets (12 Monate fahren und nur den Preis von 10 MonatsTickets bezahlen) und kombinieren Sie diesen mit der Möglichkeit der monatlichen Abbuchung. 

Gültigkeit: JahresTickets für Senioren gelten an allen Wochentagen ohne zeitliche Beschränkung rund um die Uhr.

Geltungsdauer: JahresTickets gibt es ab jedem Monatsersten für jeweils 12 aufeinander folgende Kalendermonate.

Berechtigungskreis: JahresTickets für Senioren erhalten Personen ab 65 Jahren gegen Altersnachweis, Personen ab 60 Jahren gegen Vorlage eines Rentenbescheids (Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder Ruhegehalt aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis).

Mitnahmeregelung: Samstag, Sonntag, Feiertag können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

FirmenTicket

FirmenTickets gibt es persönlich (mit Lichtbild) oder als TicketPlus mit attraktiven Zusatznutzen (Übertragbarkeit, erweiterte Mitnahmemöglichkeiten, netzweite Gültigkeit zu bestimmten Zeiten, KinderTickets für Anschlussfahrten). Sie bestehen aus einem Verbundpass und einer Wertmarke bzw. werden als polygoCard (Chipkarte mit eTicket) ausgegeben. 

Jobticket BW: Zum 1.1.2016 startet das landesseitig bezuschusste Angebot „JobTicket BW“ für Beschäftigte des Landes Baden-Württemberg auch innerhalb des VVS. Im VVS ist das JobTicket BW nichts anderes als das VVS-FirmenTicket im Zuschussmodell. Durch den Zuschuss des Landes in Höhe von 20 Euro pro Monat und Mitarbeiter gibt der VVS auf das JahresTicket Jedermann nun einen Rabatt in Höhe von 10 % (bislang 5 %). Die Bezuschussung erhalten die Landesbediensteten direkt über das LBV (Landesamt für Besoldung und Versorgung).

Gültigkeit:

FirmenTickets werden an Firmen/Behörden bzw. an deren gesellschaftsrechtlich verbundene Firmen/Behörden für deren Mitarbeiter ausgegeben. Dabei müssen mindestens 50 FirmenTickets bestellt werden. Beim FirmenTicket handelt es sich um ein Jahresabo mit besonderen Bedingungen. Sie haben die Auswahl zwischen einem Jahresabo mit Einmalzahlung oder monatlicher Abbuchung (12 Abbuchungen pro Jahr).

Für Firmen/Behörden, die Ihren Mitarbeitern zum FirmenTicket einen Zuschuss in Höhe von mindestens 10,00 Euro pro Monat bezahlen (Zuschussmodell), gelten besonders ermäßigte Preise.

Firmen/Behörden können sich zur Erreichung der Mindestbestellmenge von 50 Tickets zu einer Sammelbestellung zusammenschließen. Voraussetzung dabei ist, dass eine Firma/Behörde als verantwortlicher Vertragspartner auftritt und für alle an der FirmenTicket-Sammelbestellung beteiligten Mitarbeiter ein Zuschuss zum FirmenTicket in Höhe von mindestens 10,00 Euro pro Monat bezahlt wird.

Einzelheiten werden in Sondervereinbarungen zwischen dem das FirmenTicket abwickelnden VVS-Verkehrsunternehmen und der bestellenden Firma bzw. Behörde geregelt.

Geltungsdauer: Beim FirmenTicket handelt es sich um ein Jahresabo. Der FirmenTicket-Abo-Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Vertragsjahres gekündigt wird (Kündigungsfristen s. Abo-Bedingungen für das FirmenTicket).

Mitnahmeregelung: Mit persönlichen JahresTickets können Samstag, Sonntag, Feiertag bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Für das JahresTicketsPlus gilt eine erweiterte Mitnahmeregelung. Bei beiden JahresTicket-Varianten darf ein Hund innerhalb des Geltungsbereichs des Tickets ebenfalls kostenlos mit.

Aktuelle Preise

AboPlus Baden-Württemberg

Für Pendler in Baden-Württemberg, die zwei oder max. drei verschiedene Fahrkarten benötigen, gibt es mit dem AboPlus Baden-Württemberg ein komfortables Angebot aus einer Hand. Wer zum Beispiel in Stuttgart-Möhringen wohnt und in Karlsruhe arbeitet, benötigte dafür früher ggf. drei verschiedene Fahrkarten (z.B. VVS-MonatsTicket + DB-Monatskarte + KVV-Monatskarte), die er ggf. bei drei verschiedenen Anlaufstellen erhielt. Mit dem AboPlus Baden-Württemberg ist das erheblich einfacher und bequemer.

Weitere Infos und Preise

TicketPlus

Rundum mobil mit dem JahresTicketPlus

Das TicketPlus – erhältlich in den Varianten Jedermann, 9-Uhr-UmweltTicket und FirmenTicket - gibt es im Abo mit monatlicher Abbuchung. Ab 9,45 € mehr im Monat* sichern Sie sich und Ihrer Familie viele Vorteile:

Weitere Infos