!!! VVS FEINSTAUB - ALARM !!!

von Benjamin Flattich (Kommentare: 0)

Das günstige UmweltTagesTicket

Feinstaub-Periode 2017/18

In der anstehenden Feinstaub-Periode vom 16. Oktober 2017 bis 15. April 2018 wird die Stadt Stuttgart bei entsprechender Wetterlage wieder Feinstaubalarm auslösen. In diesen Zeitraum bietet der VVS mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg ein besonders günstiges UmweltTagesTicket an.

Das neue UmweltTagesTicket: Für bessere Luft in Stuttgart! Damit fahren Sie während der Feinstaub-Saison besonders günstig und schonen dabei die Umwelt.

  • Das UmweltTagesTicket ist im gesamten VVS-Gebiet gültig.
  • Es ist in drei Preisstufen (1 bis 2 Zonen, 3 bis 4 Zonen und gesamtes Netz) verfügbar.
  • Der Preis ist nicht höher als eine Hin- und Rückfahrt der günstigeren Preisstufe, was eine Ermäßigung von bis zu 35 Prozent bedeutet.
  • Es wird nicht nur an Tagen mit Feinstaubalarm, sondern während der gesamten Feinstaub-Saison ausgegeben.
  • Nur Abo-Kunden sind mit ihren Zeittickets günstiger unterwegs.
  • Mit dem HandyTicket können Sie zusätzlich sparen.

> So registrieren Sie sich für das HandyTicket

VVS Preisstufen UmweltTagesTicket 2017

 

Entlastung durch Stadtbahnlinie U19: Um die Kapazitäten weiter zu erhöhen, wird die Stadtbahnlinie U19 ab dem 16. Oktober die U2 entlasten und werktags zwischen 6 und 20 Uhr im 10-Minuten-Takt zwischen Neugereut und Neckarpark fahren.

Inbetriebnahme der neuen U12: Am 9. Dezember 2017 folgt die Inbetriebnahme der U12, die dann von Dürrlewang über das Europaviertel und den Hallschlag bis nach Remseck fährt. Sie ist künftig mit 80-Meter-Doppelzügen unterwegs, was die Kapazitäten auf dieser Nahverkehrsachse stark erhöht. Sie fährt im Takt der Stadtbahnlinien, also Mo-Fr zwischen 6 und 20 Uhr, samstags zwischen 9 und 20 Uhr, sonntags zwischen 10 und 20 Uhr alle 10-Minuten, sonst alle 15 Minuten. In der Nacht zum Sonntag fährt sie bis 7 Uhr alle 30 Minuten. Die Fahrzeiten zwischen Remseck/Mühlhausen und der Stuttgarter Innenstadt verringern sich gegenüber der Fahrt mit der U14 um etwa 5 Minuten.

> Angebote für Umsteiger auf den ÖPNV

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben